fbpx

Ganze, dry-aged Lachsforelle gefüllt mit Mangold, Salzzitrone und Pinienkernen

Lachsforelle gefüllt 2
Lachsforelle gefüllt 2

Ganze, dry-aged Lachsforelle gefüllt mit Mangold, Salzzitrone und Pinienkernen

LG Team
Hen kennt dieses Rezept aus Sydney von JoshNiland: Durch das Garen im Ganzen bleibt die Lachsforelle im Inneren saftig,das dry-aging macht das Fleisch besonders zart. Die Füllung ergänzt die feinenForellennoten um Crunch, Frische und winterliche Aromen – genau das Richtigefür ein festliches Mahl mit der Familie und/oder Freundinnen! Als Beilagepassen ein knackiger Salat und Rosmarindrillinge aus dem Ofen.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Küchengarn
  • Backpapier

Zutaten
  

  • 1 Stk Ganze, dry-aged Lachsforelle (ca. 1000g)
  • 5-6 Blätter Mangold Alternativ: 3 Handvoll Spinat
  • 0.5 Stk Salzzitronen z.B. aus arabischen Supermarkt; alternativ eine Bio-Zitrone
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 Stk Schalotten
  • 2 Stk Knoblauchzehen
  • 80 g Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Salzzitrone, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Falls du die normale Zitrone nutzt, vorher heiß abwaschen. Die Pinienkerne goldbraun in einer Pfanne rösten, fein hacken und beiseitestellen.
  • Mangold von Stielen befreien, sodass nur noch die Blätter bleiben. Danach Mangold in kochendem Salzwasser für 30 Sekunden blanchieren und gut abtropfen bzw. ausdrücken. In mundgerechteStücke zerschneiden. Optional: Den Mangold direkt aus dem kochenden Wasser in Eiswasser abschrecken und danach ausdrücken, so behält er die Farbe besser.
  • Backofen vorheizen (Umluft= 180 Grad; Ober-/Unterhitze = 200 Grad)
  • Für die Füllung: Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten mit Knoblauch andünsten. Zitrone hinzufügen und kurz mitbraten. Mangold hinzufügen und erhitzen. Pinienkerne und Semmelbrösel hinzufügen. Die Füllung sollte einigermaßen trocken sein, ansonsten etwas mehr Semmelbrösel hinzugeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Die entgrätete Lachsforelle nun von innen leicht salzen und dann gleichmäßig den Bauch befüllen, so dass noch Platz bleibt den Bauch komplett zu verschließen. Falls du Küchengarn zu Hause hast, kannst du die Forelle zuschnüren. Alternativ kannst du sie eng in Backpapier einwickeln.
    Lachsforelle gefüllt 1
  • Nun legst du die befüllte Forelle mit dem Rücken zur Backofenwand auf ein Rost mit Backpapier und lässt die Forelle ca. 10 Minuten garen. Sie sollte in der Mitte warm sein, aber noch glasig. Die Forelle noch 2 Minuten ruhen lassen – jetzt kannst du sie genießen!
    Lachsforelle gefüllt 3
Keyword Lachsforelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating